Wie kann ich meine Kryptowährungen versenden?

Um deine Kryptowährungen von Bitpanda an eine andere Wallet zu schicken gehe wie folgt vor:

Desktop Mobile App (Android)
  1. Logge dich in deinen Account ein und klicke oben rechts auf Senden
  2. Wähle die Kryptowährung und das Wallet aus, von der du versenden möchtest
  3. Gib anschließend die Adresse ein, an die du versenden möchtest, oder wähle aus deinen bereits vorhanden Kontakten
  4. Im nächsten Schritt kannst du die Menge festlegen
  5. Im letzten Schritt siehst du eine Zusammenfassung, wenn alles richtig ist, klicke auf Jetzt senden
  6. Du bekommst eine Bestätigungsmail zugeschickt, nachdem du in dieser Transaktion bestätigen geklickt hast, ist der Vorgang abgeschlossen

Bitte achte darauf, dass du niemals die Coins einer Kryptowährung auf eine Adresse einer anderen Kryptowährung sendest. Andernfalls gehen diese Coins definitiv verloren.

Tipp: Wenn du mehrere Wallets für eine Kryptowährung auf Bitpanda hast, kannst du deine Coins zwischen diesen transferieren. Sieh dir auch die Gebühren für Ein- und Auszahlungen von Kryptowährungen an.

Versenden von Ripple (XRP)

Falls du beim Versenden von Ripple einen Destination Tag benötigst, vergiss nicht diesen anzugeben, da der Empfänger die Transaktion sonst nicht zuordnen kann.

Bei Einzahlungen von Ripple auf deine Bitpanda Wallet muss unbedingt dein korrekter Destination Tag angegeben werden, da die Transaktion sonst nicht deinem Account zugeordnet werden kann.

Lerne mehr darüber wie du Kryptowährungen empfangen kannst.

Tipp: Falls du Ripple versendet hast und vergessen hast den Destination Tag anzugeben, benötigt der Empfänger die Transaktions-ID (Hash) um deine Transaktion eventuell doch noch korrekt zuordnen zu können.

Versenden von Stellar (XLM)

Falls du beim Versenden von Stellar eine Memo benötigst, vergiss nicht diese anzugeben, da der Empfänger die Transaktion sonst nicht zuordnen kann.

Beim Versenden kannst du wählen ob du entweder MEMO_ID oder MEMO_TEXT verwenden möchtest. Falls du zu anderen Services (zum Beispiel Börsen) überweist, informiere dich bitte darüber von welchem Typ die Memo sein muss und füge die entsprechende Memo hinzu.

Bei Einzahlungen von Stellar auf dein Bitpanda Wallet muss unbedingt deine korrekte Memo angegeben werden, da die Transaktion sonst nicht deinem Account zugeordnet werden kann.

Die Memo für Einzahlungen auf dein Bitpanda Wallet muss von dem Typ MEMO_ID sein.

Lerne mehr darüber wie du Kryptowährungen empfangen kannst.

Tipp: Falls du Stellar versendet hast und vergessen hast die Memo anzugeben, benötigt der Empfänger die Transaktions-ID (Hash) um deine Transaktion eventuell doch noch korrekt zuordnen zu können.

Bitpanda "Kontakte"

Die Option Kontakte hilft dir dabei den Austausch von Kryptowährungen mit anderen Bitpanda Nutzern zu vereinfachen. Solche Transaktionen funktionieren in wenigen Sekunden und sind kostenlos.

Lerne mehr darüber wie Kontakte funktionieren.

Tipp: Wenn du mehrere Wallets für eine Kryptowährung auf Bitpanda hast, kannst du deine coins zwischen diesen transferieren. Sieh dir auch die Gebühren für Ein- und Auszahlungen von Kryptowährungen an.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 34 fanden dies hilfreich
Hast du Fragen? Anfrage einreichen
Share on Telegram
Auf Telegram teilen
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.