Was bedeutet “anteilmäßiges Investieren”?

“Anteilmäßiges Investieren” beschreibt die Möglichkeit, in kleine Anteile von Aktien oder ETFs zu investieren. Wenn du schon einmal Kryptowährungen getradet hast, kennst du dieses Konzept vielleicht bereits. Du kannst also nicht nur einen ganzen Bitcoin kaufen, sondern auch nur Bruchteile davon, wie beispielsweise einen viertel Bitcoin. Es ist daher auch möglich, 100 EUR in BTC zu kaufen, was bedeutet, dass du anteilmäßig BTC besitzt.

Wir möchten dir dasselbe bei Aktien und ETFs ermöglichen. Du brauchst daher nicht in eine ganze Aktie investieren, sondern kannst auch nur in Bruchteile davon investieren. Das kommt dir vor allem bei hochpreisigen Wertpapieren zu Gute, wie beispielsweise bei Alphabet-Aktien. Investiere einfach, was dir passend erscheint und beteilige dich dennoch an der Leistung des Unternehmens.

Um es dir zu ermöglichen, auch nur anteilmäßig in Aktien und ETFs zu investieren, mussten wir das Produkt auf eine spezielle Art und Weise strukturieren. Wir ermöglichen dir deine Investition durch einen Derivatkontrakt, der die Leistung des zugrundeliegenden Wertpapiers verfolgt – du investierst also nicht direkt in eine Aktie oder einen ETF. Mehr darüber erfährst du hier.

Hinweis 

Mit Bitpanda Stocks kannst du anteilmäßig in Aktien und ETFs investieren. Dies wird durch Derivatverträge ermöglicht, welche von den zugrunde liegenden Aktien und ETFs gedeckt sind. Mehr darüber erfährst du hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 4 fanden dies hilfreich
Hast du Fragen? Kontaktiere uns
Share on Telegram
Auf Telegram teilen
Partager sur Telegram
Compártelo en Telegram
Telegram’da paylaşın
Condividi su Telegram
Udostępnij na Telegramie
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt