Wie werde ich Business Kunde?

Vielen Dank für dein Interesse an einem Geschäftskonto bei Bitpanda.

Voraussetzungen

Falls du Business Kunde bei Bitpanda werden möchtest, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

1. Wenn du uns kontaktierst, musst du folgende Dokumente griffbereit haben:

  • Firmenbuchauszug (nicht älter als 6 Wochen)
  • Kontoauszug, auf dem der Name des Unternehmens sowie die IBAN ersichtlich sind (nicht älter als 3 Wochen)
  • Aktuellste/r Jahresabschluss/Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) (für min. 3 der letzten 6 Monate)

Hinweis: Bitte beachte, dass wir dein Unternehmen ohne diese Dokumente leider nicht onboarden können.

2. Ein erwartetes jährliches Tradingvolumen von mindestens 100.000 EUR

Ein neues Geschäftskonto erstellen

Um Business Kunde zu werden, erstelle einfach ein Geschäftskonto über diesen Link, falls du die oben beschriebenen Voraussetzungen erfüllst, und folge den Anweisungen. Damit dieser Link funktioniert, musst du aus allen existierenden Bitpanda Konten ausgeloggt sein.

Hinweis: Eine Telefonnummer kann immer nur für ein einziges Bitpanda Konto verwendet werden. Wenn du also ein neues Geschäftskonto zusätzlich zu deinem persönlichen Konto erstellst, musst du dafür eine andere Telefonnummer verwenden.

Bestehendes Bitpanda Konto hochstufen

Um dein bestehendes persönliches Konto auf ein Geschäftskonto hochzustufen, benötigst du vorab ein verifiziertes Bitpanda Konto, das auf deinen Namen lautet.

Sobald du verifiziert bist und überprüft hast, dass du die oben beschriebenen Voraussetzungen erfüllst, kontaktiere uns über unser Kontaktformular und verwende dabei deine registrierte E-Mail-Adresse, die du für dein Geschäftskonto nutzen möchtest.

Du wirst eine Antwort mit Informationen zur weiteren Vorgehensweise erhalten.

Tipp: Für die schnellstmögliche Bearbeitung empfehlen wir, dein Konto zu verifizieren, bevor du uns kontaktierst.

Hinweis: Die Person, die auf das Konto zugreift, muss rechtlich befugt sein, im Auftrag des Unternehmens zu handeln und diejenige sein, die die Verifizierung des Bitpanda Kontos abschließt. Mehrere Nutzer pro Geschäftskonto werden nicht unterstützt.

Beachte auch, dass dein Geschäftskonto dann nur noch für Unternehmenszwecke verwendet werden kann und Ein- und Auszahlungen von privaten Bankkonten auf dieses Konto nicht mehr möglich sind.

Lass uns auch noch wissen, ob du beabsichtigst, mit dem Geschäftskonto auf Bitpanda Pro zu traden und die Bitpanda API zu nutzen.

War dieser Beitrag hilfreich?
37 von 81 fanden dies hilfreich
Hast du Fragen? Kontaktiere uns
Share on Telegram
Auf Telegram teilen
Partager sur Telegram
Compártelo en Telegram
Telegram’da paylaşın
Condividi su Telegram
Udostępnij na Telegramie
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt