Ich habe Kryptowährungen von Bitpanda an eine andere Wallet versendet, doch sie sind nicht angekommen

Auszahlungen von Kryptowährungen von deiner Bitpanda Wallet werden automatisch versendet, nachdem du diese per E-Mail bestätigt hast.

Blockchain Explorer

Mithilfe eines Blockchain Explorers kannst du selbst prüfen ob eine Transaktion tatsächlich stattgefunden hat. Wenn du sie dort sehen kannst und sie bereits vom Netzwerk bestätigt wurde, war sie erfolgreich. Wenn die Transaktion mindestens einmal bestätigt wurde, war sie erfolgreich und kann nicht wieder rückgängig gemacht werden.

In einem Blockchain Explorer kannst du nach der Transaktions ID (Hash) suchen, die eine Kennung für eine bestimmte Transaktion ist. Diese findest du in deiner Bitpanda Wallet, in den Details der jeweiligen Transaktion. Um eine Transaktion zu überprüfen, kannst du auch nach einer bestimmten Wallet Adresse in einem Blockchain Explorer suchen, in diesem Fall die Adresse, deiner anderen Wallet. Dann werden alle Transaktionen zu und von dieser Adresse angezeigt.

Falls die Transaktion erfolgreich war bedeutet dies, dass das Problem an der Wallet bzw. dem Exchange liegt, wo du die Coins hingeschickt hast, da die Adresse von diesen kontrolliert wird. Dies kann ein technisches Problem sein (siehe unten) oder aber die Coins wurden dir aus anderen Gründen nicht gutgeschrieben. Für weitere Hilfe wende dich also bitte an den Support des Wallets oder der Exchange, wo du die Coins hingeschickt hast und frage nach, wieso dir diese nicht gutgeschrieben worden sind.

Hinweis: Transaktionen mit Kryptowährungen können leider nicht rückgängig gemacht werden. Wir erstatten diese auch nicht.

Adressen von Kryptowährungen sind gegen Tippfehler durch sogenannte Prüfsummen geschützt. Was jedoch passiert sein könnte ist, dass du aus versehen eine andere gültige Adresse derselben Kryptowährung kopiert und an diese versendet hast.

Es ist leider in manchen Fällen auch noch möglich, dass an die Adresse einer anderen Kryptowährung versendet werden kann. Wenn die Adresse, aufgrund von gleichem Adressformat, auf beiden Blockchains gültig ist, erhält man keine Fehlermeldung, hat danach jedoch keinen Zugriff darauf.

Schreibe uns

Falls jedoch keine Transaktion stattgefunden hat, obwohl die Coins deiner Bitpanda Wallet abgezogen worden sind, dann bitte schreibe uns. Wir werden das Problem so schnell wie möglich beheben.

Tipp: Zur Beschleunigung dieses Verfahrens empfiehlt es sich uns die PID und die Empfängeradresse mitzuteilen.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 7 fanden dies hilfreich
Hast du Fragen? Anfrage einreichen
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.