Einzahlung von Kryptowährungen

Hier erfährst du, wie du Kryptowährungen auf dein Bitpanda Konto einzahlen kannst und welche Voraussetzungen du dafür erfüllen musst.

Wie kann ich einzahlen?

  1. Melde dich bei Bitpanda an
  2. Klicke oben rechts auf Einzahlen
  3. Wähle die Kryptowährung aus, die du einzahlen möchtest
  4. Wähle ein Netzwerk, falls verfügbar.

    Achte darauf, dass du dasselbe Netzwerk auswählst, auf dem du die Zieladresse erstellt hast. Die Auswahl des falschen Netzwerks führt zum Verlust deiner Bestände.

  5. Kopiere die Einzahlungsadresse und füge sie in das Zielfeld der externen Wallet ein, von der du sendest

    - Kryptowährungen, die an die falsche Adresse eingezahlt werden, gehen auf der Blockchain dauerhaft verloren. Bitpanda kann diese Assets nicht wiederherstellen

    - Achte auf den Mindesteinzahlungsbetrag

  6. Füge bei Bedarf die zusätzlichen Informationen in die externe Wallet ein
  7. Schließe die Transaktion in der externen Wallet ab

Wie funktionieren Multiple Networks?

Mit dieser Funktion kannst du beim Einzahlen verschiedener Kryptoassets auf Bitpanda aus mehreren Netzwerken wählen. Du hast nun die Flexibilität, das von dir bevorzugte Netzwerk für die Transaktion zu wählen. Bitte beachte, dass nicht alle Assets von allen Netzwerken unterstützt werden. 

Stell dir die Überweisung einer Kryptowährung wie den Versand eines Pakets per Post vor. Das "Netzwerk" ist die Stadt, in die dein Paket geschickt wird. Bei der Übertragung einer Kryptowährung musst du das richtige Netzwerk auswählen, so wie du auch die richtige Stadt auf deinem Paketetikett angeben würdest. Bei Auswahl des falschen Netzwerks riskierst du den Verlust deines Guthabens, ähnlich wie dein Paket verloren gehen könnte, wenn du die falsche Stadt angibst. 

Hinweis: Um den Verlust deiner Kryptowährungen zu vermeiden, solltest du immer sicherstellen, dass du das richtige Netzwerk verwendest. Bitpanda kann Guthaben, die durch das Senden oder Empfangen über ein falsches Netzwerk verloren gegangen sind, nicht wiederherstellen.

Derzeit kannst du nur das Standardnetzwerk des Assets verwenden, um es auf andere Plattformen zu übertragen. Auszahlungen über verschiedene Netzwerke werden in den kommenden Monaten verfügbar sein.

Folge uns auf Social Media oder abonniere unseren Newsletter für Updates!

Wann wird meine Einzahlung eingehen?

Normalerweise dauert es nur wenige Minuten. Die Einzahlungszeiten können jedoch je nach Kryptowährung und Umfang des Datenverkehrs auf der Blockchain variieren. Im Falle von Bitcoin kann es sogar bis zu zwei Stunden oder länger dauern (6 Bestätigungen von Bitcoin-Minern).

Was sind die Mindesteinzahlungsbeträge?

Wenn du Kryptowährungen bei Bitpanda einzahlst, solltest du darauf achten, dass der Betrag über dem Mindesteinzahlungsbetrag inklusive der Wallet-Einzahlungsgebühr liegt. Geringere Beträge werden vollständig durch die Transaktionskosten aufgebraucht und können deinem Konto nicht gutgeschrieben werden.

Wie kann ich meine Transaktion überprüfen?

Nach erfolgreicher Einzahlung wird ein grünes Fertig-Label angezeigt. Du kannst den Status aber auch direkt auf der Blockchain überprüfen, indem du auf die Transaktions-ID in deinem Transaktionsverlauf klickst.

Zusätzliche Informationen

Wichtig! Deine Coins gehen verloren, wenn du die folgenden Informationen bei deiner Einzahlung nicht berücksichtigst. In einem solchen Fall können wir aufgrund der Natur der Blockchain-Technologie nichts zur Wiederherstellung der Coins tun.

Token auf Netzwerken (z.B. ERC20 auf Ethereum, BEP20 auf BSC, TRC20 auf Tron)

Zahle nur Token ein, die auf Bitpanda mit einer vollständigen Wallet-Integration unterstützt werden (z.B. ERC20, BEP20, TRC20)!

Bei der Einzahlung von ERC20-Token ist zu beachten, dass nur offiziell auf Bitpanda gelistete Token eingezahlt werden können, und auch nur dann, wenn sie über eine vollständige Wallet-Integration (Ein- und Auszahlung) verfügen.

Stellar (XLM) und Ripple (XRP)

Gib immer das richtige Memo an, sonst gehen deine Coins verloren!

Beim Einzahlen von Stellar (XLM) oder Ripple (XRP) ist ein sogenanntes Memo erforderlich. Sowohl Memo ID als auch Memo Text können hierfür verwendet werden. Achte darauf, dass du bei der Einzahlung bei Bitpanda das richtige Memo eingibst, sonst gehen deine Coins eventuell unwiderruflich verloren.

NEM (XEM)

Gib immer die richtige Message an, sonst gehen deine Coins eventuell verloren!

Beim Einzahlen von NEM (NEM) ist eine sogenannte Message erforderlich. Achte darauf, dass du bei der Einzahlung bei Bitpanda die richtige Message eingibst und die Message nicht verschlüsselt versendest, sonst gehen deine Coins auf der NEM-Blockchain eventuell unwiderruflich verloren.

Eos (EOS)

Gib immer das richtige Memo an, sonst gehen deine Coins eventuell verloren!

Beim Einzahlen von EOS (EOS) ist ein sogenanntes Memo erforderlich. Achte darauf, dass du bei der Einzahlung bei Bitpanda das richtige Memo eingibst, sonst gehen deine Coins auf der EOS-Blockchain eventuell unwiderruflich verloren.

Zcash (ZEC)

Wir akzeptieren nur nicht-private Zcash-Transaktionen für Einzahlungen.

Zahle nicht von einer Privatadresse (z-Adresse) ein. Andernfalls geht dein Guthaben eventuell verloren.

Cosmos (ATOM) 

Gib immer das richtige Memo an, sonst gehen deine Coins eventuell verloren!

Beim Einzahlen von Cosmos (ATOM) ist ein sogenanntes Memo erforderlich. Achte darauf, dass du bei der Einzahlung bei Bitpanda das richtige Memo eingibst, sonst gehen deine Coins auf der Cosmos-Blockchain eventuell unwiderruflich verloren.

Bitcoin Cash (BCH)

Zahle nicht auf Bitcoin Legacy- oder Bitcoin-Wallets ein, sonst gehen deine Coins verloren!

Wir schreiben nur Bitcoin Cash (BCHN) Coins gut, die an Bitpanda gesendet werden. Eingezahlte Bitcoin Cash (SV) oder Bitcoin Cash (ABC) Coins gehen sonst eventuell verloren.

Neo (NEO)

Verwende nur NEO 3 Adressen, sonst gehen deine Coins eventuell verloren!

Bitte beachte, dass wir NEO Legacy-Einzahlungen nicht unterstützen. Verwende nur NEO 3-Adressen, sonst gehen deine Coins auf der Blockchain eventuell unwiderruflich verloren.

Waves (WAVES)

Wir unterstützen keine WAVES-Alias-Einzahlungen.

Bitte beachte, dass wir WAVES-Alias-Einzahlungen nicht unterstützen. Wir unterstützen nur Waves-Einzahlungen über das native Waves-Netzwerk. Bitte verwende kein anderes Netzwerk, sonst gehen deine Assets eventuell verloren und können nicht zurückerstattet werden. 

Avalanche (AVAX)

Benutze keine anderen Netzwerke (C-Chain, P-Chain usw.), sonst gehen deine Coins eventuell verloren!

Wir unterstützen nur AVAX X-Chain-Einzahlungen. Verwende keine anderen Netzwerke (C-Chain, P-Chain, usw.), sonst gehen deine Coins auf der Blockchain eventuell unwiderruflich verloren.

Litecoin (LTC)

Wir verwenden SegWit oder Multi-Signatur-Adressen.

Wenn deine LTC-Einzahlungsadresse nicht erkannt wird, liegt das wahrscheinlich daran, dass wir SegWit- oder Multi-Signatur-Adressen verwenden. Dies sind gültige LTC-Adressen. Bitpanda unterstützt keine Mimblewimble-Transaktionen im Litecoin-Netzwerk. Die Einzahlung solcher Transaktionen auf Bitpanda kann zu einem Verlust von deinem Guthaben führen, da die Datenschutzfunktion von Mimblewimble die Erstellung spezieller Opt-in- und Opt-out-Transaktionen oder das Senden von Guthaben an spezielle Adressen, die mit ltcwmeb1 beginnen, erfordert.

Dash (DASH)

Bitte beachte, dass Bitpanda privateSend-Transaktionen im Dash-Netzwerk möglicherweise nicht unterstützt, da die notwendigen Prüfungen nicht abgeschlossen werden können.