Terra 2.0 (LUNA) Airdrop

Bitpanda unterstützt den Luna (LUNA)-Airdrop für Terra Classic (LUNC)-Halter. Das bedeutet auch, dass wir die neue Terra 2.0.-Blockchain unterstützen und den neuen LUNA-Coin bereits gelistet haben. Alle Nutzer, die bisher Terra Classic-Token (jetzt LUNC genannt) gehalten haben: Bitpanda kümmert sich um alles, du brauchst also nichts weiter zu tun – wir schreiben deinem Bitpanda (Broker) Konto die durch den Airdrop erhaltenen LUNA-Token automatisch gut.

Wie ist die derzeitige Lage bei Terra (LUNA)?

Die ursprüngliche Terra-Blockchain brach im Mai 2022 zusammen. Die Community um Terra reagierte darauf mit dem Vorschlag, eine neue Chain zu erstellen. 

Was ist der Unterschied zwischen Terra 2.0 (LUNA) und Terra Classic (LUNC)?

Die ursprüngliche Chain kann nach dem Rebranding unter dem Namen Terra Classic (LUNC) getradet werden. Die neue Chain trägt den Namen Terra 2.0 (LUNA). Beide können auf Bitpanda getradet werden.

Wird Bitpanda den Terra 2.0 (LUNA)-Airdrop für Halter von Terra Classic (LUNC) unterstützen? 

Ja. Weitere Informationen zum Terra Classic (LUNC)-Airdrop kannst du demnächst in unserem Blog nachlesen.

Bin ich berechtigt, am Terra 2.0 (LUNA)-Airdrop teilzuhaben?

Wenn du Terra Classic bei Block 7544910 (07.05.2022, 22:59:37+08:00) und/oder Block 7790000 (27.05.2022, 00:38:08+08:00) auf Bitpanda gehalten hast, bist du berechtigt, am Airdrop teilzuhaben. Berechtigte Nutzer erhalten im Zuge des LUNA-Airdrops Token in Abhängigkeit der Höhe ihrer LUNC-Bestände zu den oben angeführten Zeitpunkten. Mehr Informationen diesbezüglich findest du in der Terra 2.0 — LUNA Airdrop Calculation Logic.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Du brauchst Hilfe?

Kontaktiere uns
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.