Wie kann ich die Bitpanda E-Mail-Adresse whitelisten?

Um die Bitpanda E-Mail-Adresse bei den am häufigsten verwendeten E-Mail-Anbietern auf die Whitelist zu setzen, folge bitte den unten angegebenen Schritten.

Gmail und Google Mail

  1. Logge dich in Gmail ein
  2. Klicke auf das Einstellungen Symbol (Zahnrad Symbol) in der oberen rechten Ecke und wähle Einstellungen aus
  3. Klicke auf Filter und blockierte Adressen
  4. Klicke auf Neuen Filter erstellen. Falls du schon mehrere Adressen angegeben hast, findest du diese Option ganz unten auf der Seite
  5. Gib die folgenden Adressen im Eingabefeld an: support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com. Falls du alle E-Mails von Bitpanda whitelisten möchtest, gib einfach @bitpanda.com ein
  6. Klicke auf Filter erstellen, um den gewünschten Filter zu verwenden
  7. Du hast auch die Möglichkeit Gmail zu sagen was mit den Bitpanda E-Mails passieren soll, zum Beispiel kannst du auswählen “Nie als Spam einstufen”

Yahoo

  1. Logge dich in Yahoo ein
  2. Klicke auf das Einstellungen Symbol (Zahnrad Symbol) in der rechten oberen Ecke
  3. Klicke unten im Menü auf Weitere Einstellungen
  4. Klicke auf der linken Seite auf Filter
  5. Klicke auf Neue Filter hinzufügen
  6. Jetzt kannst du den Namen für den Filter eingeben (z.B. Whitelist Bitpanda E-Mails)
  7. Unter Regeln festlegen wähle Von und klicke unter Filterkriterium auswählen auf die Option enthält
  8. Jetzt kannst du support@bitpanda.com und noreply@bitapanda.com zu der Whitelist hinzufügen
  9. Unter Ordner zum Verschieben auswählen kannst du einen beliebigen Ordner auswählen wohin du E-Mails von Bitpanda empfangen möchtest
  10. Klicke auf Speichern

Outlook and Hotmail

  1. Öffne Outlook
  2. Klicke auf das Zahnrad Symbol und wähle Alle Outlook-Einstellungen anzeigen und unter E-Mail wähle Junk-E-Mail
  3. Klicke auf Hinzufügen
  4. Gib die Bitpanda E-Mail-Adressen an: support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com
  5. Falls du Domainnamen whitelisten möchtest, kannst du @bitpanda.com angeben um alle E-Mails von Bitpanda zu whitelisten
  6. Klicke auf Speichern

GMX

  1. Logge dich in GMX ein
  2. Klicke im Menü links unten auf Einstellungen
  3. Wähle im Menü Whitelist aus
  4. Gib die E-Mail-Adressen support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com an oder nur den Domainnamen bitpanda.com um alle E-Mail-Adressen von Bitpanda zur Liste hinzuzufügen
  5. Klicke jetzt auf Speichern

Tutanota

  1. Logge dich in Tutanota ein
  2. Klicke auf Settings (Zahnrad Symbol) in der oberen rechten Ecke
  3. Im Menü auf der linken Seite, klicke auf General Settings
  4. Öffne das Spam rules Menü mit der Option SHOW
  5. Klicke auf das Plus Symbol
  6. Gib die E-Mail-Adressen support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com an oder nur den Domainnamen bitpanda.com um alle E-Mail-Adressen von Bitpanda zur Liste hinzuzufügen
  7. Klicke auf Ok

Protonmail

  1. Logge dich in Protonmail ein
  2. Klicke auf Einstellungen (Zahnrad Symbol) im oberen Menü
  3. Wähle vom Menü auf der rechten Seite Filter aus
  4. Neben der Option Whitelist klicke auf Hinzufügen
  5. Gib jetzt die Bitpanda E-Mail-Adressen support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com an um sie zu der Liste hinzuzufügen
  6. Klicke auf Speichern

AOL

  1. Logge dich in AOL ein
  2. In deinem Posteingang auf der linken Seite klicke auf Kontakte
  3. Klicke auf das Benutzer Symbol mit einem Plus mit dem Namen Neuer Kontakt, neben Schreiben
  4. Gib dem Kontakt einen Namen (z.B. Bitpanda) und füge die E-Mail-Adressen die du whitelisten möchtest hinzu: support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com
  5. Um mehrere Adressen hinzuzufügen klicke auf +Weitere
  6. Wenn du fertig bist, klicke auf Kontakt hinzufügen

iCloud

  1. Logge dich in iCloud ein
  2. In iCloud Mail, klicke auf das Pop-Up Menü (Zahnrad Symbol) in der Seitenleiste und wähle dann Regeln
  3. Klicke auf Regel hinzufügen
  4. In das Feld Name oder E-Mail-Adresse gib die vollständigen E-Mail-Adressen support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com an oder gib nur die Domain @bitpanda.com ein
  5. Verwende den Dann Menüpunkt und lege das Verhalten der Regel fest
  6. Klicke auf Fertig

Freenet

  1. Logge dich in dein Freenet E-Mail Konto ein
  2. Gehe zu deinem Postfach
  3. In der oberen Menüleiste klicke auf Einstellungen
  4. Unter Sicherheit & Spamschutz klicke auf die Option Erwünschte/Unerwünschte Empfänger (Whitelist/Blacklist) bearbeiten
  5. Unter Erwünschte Empfänger (Whitelist) klicke auf Hinzufügen
  6. Jetzt kannst du die Bitpanda E-Mail-Adressen eingeben: support@bitpanda.com und noreply@bitpanda.com
  7. Klicke jetzt auf Speichern
War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 6 fanden dies hilfreich
Hast du Fragen? Anfrage einreichen
Share on Telegram
Auf Telegram teilen
Partager sur Telegram
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt